FORMALES ZUM DUALEN STUDIUM

ANMELDUNG

Folgende Unterlagen müssen der Anmeldung beigefügt bzw. umgehend eingereicht werden:

 

  •  Lebenslauf
  •  Abschlusszeugnis der zuletzt besuchten allgemeinbildenden Schule
  •  Ärztliches Gesundheitszeugnis

KOSTEN FÜR DAS DUALE STUDIUM

Die Studiengebühren betragen derzeit 11.580.-- Euro, von denen in der Regel die Partnerfirma mindestens die Hälfte bezahlt. Somit zahlt der Trainee pro Monat 193.-- Euro – das entspricht einer Gesamtgebühr von 5.790 Euro. Hinzu kommt eine einmalige Einschreibegebühr von 275.-- Euro zu Studienbeginn.
LDT Nagold-Studierende erhalten von den Dozenten schriftliche Unterlagen bzw. Skripte, die auf die vermittelten Unterrichtsinhalte ausgerichtet sind. Dafür fallen i.d.R. Skriptgebühren in Höhe von ca. 150.-- pro Theoriephase an. Die Anschaffung von Fachbüchern entfällt dadurch weitgehend.

STUDIENBEGINN

Studienbeginn ist jeweils der 1. August.

URLAUB

Die Partnerfirmen gewähren dem Trainee einen Jahresurlaub von 30 Werktagen (25 Arbeitstage bei einer 5-Tage-Woche).

VERTRÄGE

Der Trainee-Vertrag zwischen Firma und Abiturient und der Vertrag „Firmenmodell Duales Studium“ regeln rechtlich das Studium. Die Verträge der LDT Nagold sind juristisch geprüft. Die Übernahme wird empfohlen, individuelle Änderungen können – nach Absprache mit der LDT – aufgenommen werden.

 

 

 

FINANZIERUNG

Es bestehen verschiedene Möglichkeiten der Finanzierung des Studiums, die auf der Seite Finanzierungsberatung beschrieben werden.