Absolventenfeier am 20. Juli an der LDT Nagold – 50 Betriebswirte BTE ins Berufsleben entlassen – 9 müssen noch nachbessern.

Im Rahmen einer großen Abschlussfeier verabschiedete die LDT Nagold am 20. Juli 2018 „50 Textilbetriebswirte BTE“ (darunter drei mit der Fachrichtung Schuhe) ins Berufsleben. Wie immer Ende Juli waren es zwei Abschlussklassen des 2-jährigen Vollzeitmodells (gestartet war man mit 67 Studenten, davon drei Springer, die nur für zwei Semester an der LDT waren), die mit Eltern, Freunden und Bekannten (insgesamt ca. 300 Gäste) zum Abschlussevent an die LDT Nagold gekommen waren. Rüdiger Jung, der Geschäftsführer Pädagogik & Organisation, ging in seiner Abschlussrede im Besonderen auch auf die Geschehnisse in der Branche wie auch natürlich an der LDT der letzten beiden Jahre ein. Jung betonte ausdrücklich, dass die LDT Absolventen ‚bestens für die Praxis gerüstet‘ sind und dass die Branche weiterhin sehr gerne bei der Besetzung von Nachwuchspositionen auf LDT Absolventen zurückgreife. Anschließend überreichten er und sein GF-Kollege Manfred Mroz den Absolventen persönlich ihre Zeugnisurkunden und beglückwünschten sie zu ihrem Erfolg. Die beiden ‚Jahrgangsbesten‘ erhielten den Titel ‚Textilbetriebswirt BTE mit Auszeichnung‘. Auch die 9 Studenten, die noch die ein oder andere Klausur bzw. ihre Semesterarbeitsnote nachbessern müssen, wurden lobend erwähnt. Sobald sie jedoch in den kommenden Wochen und Monaten die nach der geltenden Studien- und Prüfungsordnung der LDT Nagold erforderlichen Leistungen nachgewiesen haben, werden auch sie den begehrten Titel ‚Textilbetriebswirt BTE‘ führen dürfen, so dass die Anzahl der Absolventen dann auf 59 ansteigt.

Insgesamt war es ein guter Jahrgang, wie es die nachfolgenden statistischen Auswertungen auch aufzeigen. Die Durchschnittsnote der beiden Abschlussklassen beträgt insgesamt 2,35 (2,4 und 2,3). Bei den ‚Jahrgangsbesten‘ handelt es sich um Sophia Billmayer (1,4) und Eva Scheiner (1,5), die ihr LDT Studium mit einer Traumnote abgeschlossen haben. Die Gesamtnote (Durchschnitt) des Studienabschlusses errechnet sich aus den Leistungen, die bei den ca. 80 Klausuren sowie der ‚Semesterarbeit‘ und der ‚Großen Fallstudie‘ von den Studierenden erzielt wurden. Gut nachgefragt war auch der Fachabschluss ‚Business English IHK‘ zu verzeichnen, der ebenfalls im Rahmen des Studiums an der LDT absolviert werden konnte. Das Ziel dieses studienintegrierten Kurses, das ‚Business English Certificate‘ der IHK Nordschwarzwald, wurde dieses Mal von 33 Studenten erreicht! Einen weiteren Benefit des Nagolder Studiums, die ‚Ausbildereignungsprüfung‘, besser bekannt als ‚AdA-Schein‘, wurde sogar von 54 Absolventen erfolgreich abgelegt!

 

Ein Novum war auch die Verleihung eines Ehrenpreises der LDT Nagold für einen ihrer prominentesten Absolventen, der bereits vor Jahrzehnten seinen Abschluss an der LDT gemacht hat. Vergeben wurde der LDT NAGOLD AWARD 2018 – „Graduate & Member of Honour“! Den Preis erhielt Werner Böck, der Aufsichtsratsvorsitzende und Mehrheitsgesellschafter der MARC O’POLO AG, der bereits 1966 als ‚Textilbetriebswirt BTE‘ die LDT verlassen hat und in der Fashion-Branche mit seinem Unternehmen bis heute sehr erfolgreich ist. Als Laudator konnte die LDT Horst Lenk, selbst Absolvent der LDT, Modehändler aus Passion in Pforzheim und Ehrenpräsident des Handelsverbands Baden-Württemberg gewinnen. Die Preisverleihung (ein Pokal sowie eine Urkunde und die Enthüllung einer großformatigen Ehrentafel an der Aula-Wand der LDT) übernahm sehr gerne der Vertreter des Alleingesellschafters der LDT Nagold GmbH und Hauptgeschäftsführer des BTE e.V., Herr Jürgen Dax. Das Unternehmen  MARC O’POLO ist seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner der LDT Nagold. Ob als aktiver Partner im Firmenmodell (duales Studium), als Mieter einer Schauvitrine an der LDT, als Ziel von studentischen Exkursionen sowie durch die Entsendung hochrangiger Experten in das Unterrichtsgeschehen der LDT, um nur einige prägnante Beispiele zu nennen, ist das Unternehmen  MARC O’POLO mit der LDT Nagold eng verbunden.

Insgesamt war es ein sehr gelungener Abschlussabend, der durch ein großes Festbankett in angenehmer Atmosphäre in gewohnter Weise spät abends im LDT Casino offiziell zu Ende ging. Anschließend feierten die frischgebackenen ‚Textilbetriebswirte BTE‘ noch ausgiebig und ausgelassen in der LDT eigenen Studentendisco, der ‚Waldruhe‘ ihren Abschied von der LDT.