SERVICE

Serviceleistungen

Serviceleistungen für Studierende der LDT Nagold:

Alle Studierenden können sich im Rahmen der Sprechstunden der LDT Dozenten sowie der LDT Geschäftsführung jederzeit eine individuelle Studienberatung in Anspruch nehmen.

Alle Studierenden können sich im Rahmen der online (zur Wohnungsbörse) wie auch offline zur Verfügung stehenden Wohnungsbörse einen aktuellen Überblick über freie Zimmer / Apartments / WGs und Wohnungen im Raum Nagold verschaffen. Es handelt sich hier um eine ‚gepflegte Liste‘, die detailliert Angaben über den Wohnraum sowie Angaben über den Vermieter enthalten.

Studierende der LDT Nagold können jederzeit einen Termin für eine Finanzierungsberatung beim Geschäftsführer Finanzen & Marketing der LDT Nagold, Manfred Mroz, beantragen. Die Terminvereinbarungen können über Frau Haldi (Assistentin der Geschäftsführung) per E-mail haldi@ldt.de oder aber persönlich im Büro von Frau Haldi vereinbart werden.

Im 1. Semester betreuen Tutoren (Dozenten) die ‚Neuen‘ und stellen sicher, dass ein reibungsloses Eingewöhnen in den Studienalltag der LDT Nagold möglich ist. In der Regel finden die Tutorentreffen jeweils für eine ausgewählte Studierendengruppe von max. sechs Personen mit ihrem Tutor / ihrer Tutorin in regelmäßigen Abständen statt.

Alle Studierenden erhalten zum Studienstart einen Zugangschip für den Einlass ins MLK der LDT Nagold. Hier befinden sich ca. 65 Arbeitsplätze zum Selberlernen. Hier kann jeder Studierende ‚rund um die Uhr‘ lernen, mit wem er möchte, wann er möchte und wie lange er möchte. Das Lernen wird durch modernste Technik wie Internet-PCs, e-whiteboards sowie große Monitore mit Skype-Zugang wesentlich vereinfacht. Das MLK der LDT wurde durch eine großzügige Spende der ‚Wilhelm-Lorch-Stiftung‘, des ‚Deutschen Fachverlags‘ sowie der LDT eigenen ‚LDT Stiftung‘ ermöglicht.

Um sich vom Lernen im MLK etwas auszuruhen, gibt es direkt gegenüber vom MLK eine voll eingerichtete ‚Teeküche‘ mit einer Kaffeemaschine sowie einem Wasserkocher zur freien Verfügung für die Studierenden. Das Mobiliar der Teeküche wurde durch die großzügige finanzielle Unterstützung der ‚Gesellschaft der Freunde der LDT Nagold‘ ermöglicht.

Der komplette LDT Campus ist mit WLAN ausgestattet. Über ein ‚Login‘ können sich alle LDT Studierenden kostenfrei und komfortabel in das von der LDT Nagold zur Verfügung gestellte Internet einwählen und dieses für studentische wie auch für private Zwecke nutzen.

Auch hier können sich LDT Studierende ‚weltweit‘ ins LDT eigene Intranet einloggen, um zum Beispiel Nachrichten von Dozenten sowie von der Verwaltung zu lesen. Es existiert auch ein Notenportal, auf dem sich jeder Studierende – ohne vorab an die LDT kommen zu müssen – über die Benotung seiner Klausuren informieren kann. Das Notenportal ist speziell gesichert und verschlüsselt.

Alle LDT Studierenden erhalten beim Studienstart eine kostenfreie E-mail Adresse, die sie während ihrer gesamten Studienzeit für studentische und private Zwecke nutzen können.

In regelmäßigen Abständen informieren renommierte Partnerfirmen der LDT Nagold in der Aula über ihre ‚historische Wurzeln‘, welche ‚Rolle‘ sie am Markt einnehmen und welche ‚Zukunftsvisionen‘ sie für ihr Unternehmen haben. Durch diesen ‚persönlichen Einblick‘ in das jeweilige Unternehmen sowie durch den Überblick über ‚Einstiegsmöglichkeiten für LDT Absolventen‘ erhalten die LDT Studierende einen ‚zusätzlichen Mehrwert‘ für ihr späteres Berufsleben schon während ihres Studiums.

Spezielle Veranstaltungen (Vorlesungen, Workshops u.a.) geben den LDT Studierenden wichtige Einblicke in ausgewählte Berufsbilder der Modebranche, damit diese ihren betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt ‚Retail‘ oder ‚Wholesale‘ gezielt wählen können. Darüber hinaus finden spezielle Veranstaltungen statt (Assessment-Center; Interview-Wochenende), die – für die Studierenden ohne zusätzliche finanzielle Aufwendungen – gezielt die Jobfindung nach dem Studium erleichtern sollen.

Eine spezielle ‚Jobbörse‘ mit der LDT genannten freien Positionen steht den Studierenden ebenfalls ‚rund um die Uhr‘ unter www.ldt.de/service/job-und-karriereboerse.html zur Verfügung. Unter der Rubrik ‚Job-Portale‘ finden sich auf der Homepage der LDT Nagold auch Weblinks zu ‚Jobbörsen‘ von Partnern der LDT Nagold.

In studentischer Selbstverwaltung betreibt der LDT AStA die legendäre ‚Waldruhe‘, die sich auf dem LDT Gelände befindet. Hier können sich Studierende zum gemütlichen Beisammensein treffen und nach Absprache mit den Verantwortlichen zu besonderen Anlässen ‚Feste feiern‘ oder auch ‚Klassentreffen‘ vereinbaren.

Das an der LDT befindliche ‚LDT Casino‘ stellt die Bewirtung der Studierenden sicher. Von 9 Uhr bis 10 / 10.30 Uhr können sich die LDT Studierenden hier mit Kalt- und Heißgetränken sowie Snacks versorgen lassen. Darüber hinaus erfolgt die Versorgung durch entsprechende Getränke- und Snackautomaten, die ganztägig genutzt werden können. 

Direkt am Campus bietet die LDT Nagold ausreichend Parkmöglichkeiten für ihre Studierenden durch das eigene Parkhaus und die daran angrenzenden kostenfreien Parkplätze an. Dies stellt v.a. in der Winterzeit eine komfortable Lösung für das eigene Auto vieler Studierenden dar.

Eine Unterbrechung des Studiums ist problemlos am Ende eines jeden Semesters (z. Bsp. wegen eines Praktikums, eines Auslandsaufenthaltes oder eines Urlaubssemesters) ohne formale Hürden immer möglich. Ein entsprechender Antrag, der vorab im Studiensekretariat eingereicht wird, reicht in der Regel aus.

Studienberatung

Stuidenberatung

Fragen kostet nichts!

Die LDT Nagold bietet Ihnen ein unverbindliches Beratungsgespräch in Nagold an und informiert Sie gerne ausführlich über die Möglichkeiten eines Studiums. Fragen Sie bei dieser Gelegenheit auch nach Ihren Berufschancen in der Branche. Natürlich können Sie die LDT auch telefonisch oder per E-mail erreichen.

Telefon Zentrale     +49 7452 8409-0
Telefax Zentrale     +49 7452 8409-40
E-mail Zentrale        post@ldt.de

Finanzierungsberatung

Mittel und Wege

Ausbildung liegt im öffentlichen Interesse und wird durch eine Reihe von Instrumenten unterstützt. Wir haben die wichtigsten Fördermöglichkeiten für Sie zusammengestellt. Allgemeine Informationen zu den Themen Kosten und Finanzierung des LDT Nagold Studiums erhalten Sie auch von Manfred Mroz, Geschäftsführer Finanzen & Marketing unter Telefon +49 7452 8409-38 und per E-Mail an haldi@ldt.de

Der Studiengang zum Textilbetriebswirt BTE ist vom Kultusministerium Baden-Württemberg als BAföG-gleichwertig anerkannt worden. Das heißt, dass Studierende der LDT Nagold Schüler-BAföG beantragen können, sofern sie die persönlichen Voraussetzungen erfüllen. Schüler- BAföG wird in der Regel elterneinkommensabhängig gewährt. Eine Ausnahme stellt hierbei die Härtefallregelung dar. Es werden deshalb vom Grundsatz her nur Studierende gefördert, deren Eltern bestimmte Einkommens- u. Vermögensverhältnisse nicht überschreiten.

Die oben erwähnte Rechtslage gilt uneingeschränkt für das Vollzeitstudium der LDT Nagold. Die BAföG-Gleichwertigkeit des Dualen Studiums wird derzeit überprüft. Sobald hier eine rechtsverbindliche Klärung mit den zuständigen Behörden erfolgt ist, wird dies bekannt gegeben.

Schriftliche Anträge werden in der Regel beim örtlich zuständigen Amt für  Ausbildungsförderung der Stadt- bzw. Kreisverwaltung am Wohnort der Eltern gestellt.

Über weitere Einzelheiten und aktuelle Änderungen informiert die Website www.bafoeg.bmbf.de

Personen, die in der Kaufmannsgehilfenprüfung zu den Besten ihres Jahrganges zählen, können im Einzelfall nach dem Programm „Begabtenförderung Berufliche Bildung“ der Bundesregierung gefördert werden. Weitere Informationen sowie eine rechtsverbindliche Auskunft erteilt die Industrie- u. Handelskammer des zuständigen Kammerbezirkes.

Die Sparkasse Pforzheim-Calw hat ein spezielles Bildungskreditprogramm für LDT Nagold-Studenten entwickelt. Der Kreditbetrag schließt Studiengebühren sowie die Kosten für den Lebensunterhalt ein und wird zu günstigen Konditionen vor Studienbeginn mit der Sparkasse vereinbart (Rahmenkreditvereinbarung). Während des zweijährigen Studiums können dann zu bestimmten Terminen vereinbarte Teilbeträge des Bildungskredits abgerufen werden. Mit der Rückzahlung wird erst nach dem Nagolder Studium begonnen. Informationen bei der Sparkasse Nagold bei Frau Kathrin Braun (Nachnamen A bis I) unter Telefon +49 7452 9321-7584 oder per E-Mail an kathrin.braun@skpfcw.de und bei Frau Beate Renz (Nachnamen J bis Z) unter Telefon +49 7452 9321-7535 oder per E-mail an beate.renz@skpfcw.de

Bei Bedarf kann mit der LDT Nagold eine Ratenzahlungsvereinbarung abgeschlossen werden. Die jeweils fälligen restlichen Studiengebühren werden zu einem günstigen Jahreszinssatz von 6 %. verzinst. Sondertilgungen sind jederzeit möglich. Nach Zahlung einer Sondertilgung erhält man einen neuen Ratenzahlungsplan.

Das Finanzierungsmodell über die Signal Iduna Versicherung sieht vor, dass Interessenten in eine Lebensversicherung einzahlen. Nach deren Ablauf bekommt die LDT Nagold als Begünstigte von der Versicherung die aufgelaufenen Studiengebühren nebst Zinsen erstattet.

Im Rahmen des BAföG können Auszubildende an Höheren Fachschulen, Akademien und Hochschulen ein BAföG-Bankdarlehen erhalten, das über die BAföG-Förderung mittels Staatsdarlehen hinaus geht. Das Darlehen wird zu außerordentlich günstigen Zinskonditionen vergeben und in monatlichen Raten ausbezahlt. Nähere Informationen sind im Internet erhältlich unter https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Studieren-Qualifizieren

Studenten der LDT Nagold können sich um ein Stipendium bewerben, es wird vergeben durch die Stiftung zur Förderung der LDT Nagold, c/o BTE, An Lyskirchen 14, 50676 Köln.

Für die steuerliche Behandlung der Kosten des Studiums an der LDT liegt ein Merkblatt als Download bereit, das die verschiedenen Möglichkeiten der steuerlichen Absetzbarkeit der Studienkosten erläutert.

 

Die oben angeführten Informationen, vor allem zu den Themen Fördermöglichkeiten durch BAföG, Begabtenförderung sowie Bankdarlehen der KfW stellen lediglich den aktuellen Wissensstand der LDT Nagold bzgl. dieser Fördermöglichkeiten dar. Ein Anspruch auf Rechtsverbindlichkeit wird nicht erhoben. Weitere Einzelheiten sowie eine rechtsverbindliche Klärung der individuellen Förderbarkeit sind durch die Antragssteller mit der jeweiligen Stelle oder Behörde persönlich zu klären.

Downloads

Stipendium - Die Modalitäten
(PDF: 69 KB)

Stipendium - Die Modalitäten
(PDF: 69 KB)

Merkblatt Steuerl. Absetzbarkeit
(PDF: 308 KB)