Starkes Joint-Venture zwischen Hochschule Reutlingen und BTE/LDT

Pressemitteilung

Reutlingen/Nagold, 29. Juni 2022

 

Starkes Joint-Venture zwischen Hochschule Reutlingen und BTE/LDT

Mit Gründung eines Joint-Ventures werden Reutlingen und der Standort Nagold ab dem 01. Oktober 2022 als regionales Zentrum für textile Ausbildung in Deutschland auf exzellentem internationalem Niveau zusätzlich gestärkt

 

Die Weiterbildungsstiftung an der Hochschule Reutlingen (Knowledge Foundation @ Reutlingen University), die Fakultät Textil & Design sowie der BTE Handelsverband Textil Schuhe Lederwaren und die LDT Nagold, werden der Branche zukünftig ein neues, modernes und ganzheitliches Studienkonzept für die Nachwuchsausbildung bereitstellen. Zum kommenden Wintersemester wird hierzu ein eigenes Joint Venture begründet, welchem bereits in allen maßgeblichen und relevanten Gremien Zustimmung erteilt wurde.

Im Rahmen der Entstehung der Dachmarke TEXOVERSUM, mit dem im Kern stehenden und von Südwesttextil, dem Verband der Südwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie, gestifteten Gebäudes an der Hochschule Reutlingen werden somit weitere Ausbildungsmöglichkeiten gebündelt. Das Joint Venture wird unter der Dachmarke TEXOVERSUM ab dem 1. Oktober 2022 ein neues Studienprogramm implementieren, in dessen Rahmen alle Stufen der gesamten Textil-, Schuh- und Fashionhandelsbranche in einem Konzept gebündelt werden. „Das zukünftige Programm wird eine optimale Ergänzung unseres bisherigen Bildungsportfolio. Mit der nun institutionalisierten Zusammenarbeit mit dem BTE und der LDT kommen wir unserem Ziel, der wesentliche Bildungsanbieter für Textile Bildung und Forschung in Deutschland und Europa zu werden, einen großen Schritt näher. Gleichzeitig schließt das Programm die Lücke zwischen Industrie und Handel“, so Prof. Dr. Jochen Strähle, Dekan der Fakultät Textil & Design der Hochschule Reutlingen.

Daniel Geigis, Geschäftsführender Vorstand der Knowledge Foundation @Reutlingen University ergänzt: „Wir freuen uns gemeinsam mit unseren Gremien zukünftig den Teilnehmenden von textilen Aus- und Weiterbildungsprogrammen noch bessere Perspektiven bieten zu können. Gemeinsam mit dem BTE und der LDT Nagold richtet sich unser Angebot stärker an den Bedürfnissen der Unternehmen aus, um damit die Textilbranche nachhaltig und erfolgreich voranzutreiben.“

Die Marke LDT wird Bestandteil des Joint Ventures ebenso ein Ausbildungsgang „Textilbetriebswirt BTE“, der mit seiner praxisorientierten Ausrichtung künftig modernere Formen annehmen wird. Darüber hinaus wird das neue Joint-Venture weitere, Ausbildungsmöglichkeiten anbieten.

„Nach zwei Jahren intensiver Vorarbeit stellen wir mit dem neuen einheitlichen Studienprogramm nunmehr endgültig die Weichen für ein den wachsenden Anforderungen der Branche entsprechendes und zukunftsfähiges Ausbildungskonzept. Wir sind davon überzeugt, dass wir damit für junge Menschen die Attraktivität für ein Studium im Textilbereich weiter steigern können“, so Rolf Pangels Hauptgeschäftsführer BTE.

Die Koordination und Implementierung der Neuausrichtung sowie den Aufbau des neuen Aus- und Weiterbildungsprogramme in Nagold wird Bettina Grüninger übernehmen.

Den derzeitigen Studierenden der LDT wird ein regulärer Abschluss in ihrem aktuellen Programm ermöglicht werden. Einschreibungen bzw. Neuanmeldungen für das neue Studienprogramm sind in Kürze möglich. Hierzu erfolgen zeitnah weitere Informationen.

 

Über…

…die Fakultät Textil & Design an der Hochschule Reutlingen

Bereits seit 165 Jahren steht Reutlingen für textile Ausbildung auf exzellentem Niveau. Heute wie zu Zeiten der Gründung der Hochschule, zunächst als internationale Webschule, war und ist der Anspruch an Qualität und Innovationskraft Treiber für Exzellenz in der textilen Ausbildung und einer der Gründe dafür, dass Reutlingen, nicht erst seit Entstehung des TEXOVERSUMS als Leuchtturm der Branche gilt. Die Fakultät bietet ein ganzheitliches Denk-, Lern- und Forschungsumfeld welches auf den drei Säulen Technologie, Design und Management basiert. Die Welt von morgen durch Textil gestalten, so das Credo. Absolvierende der Fakultät Textil & Design der Hochschule Reutlingen, Reutlinger Textiler, sind weltweit gefragt und wichtige Player der gesamten Branche.

… die Knowledge Foundation @ Reutlingen University

Die Knowledge Foundation @ Reutlingen University (KFRU) ist die gemeinnützige Weiterbildungsstiftung der Hochschule Reutlingen und bundesweit führend im Bereich der berufsbegleitenden Weiterbildung. Die Stiftung arbeitet gemeinsam mit Unternehmen und renommierten Professoren daran, High Potentials optimal auf ihre Zukunft vorzubereiten. In Zusammenarbeit mit Unternehmen werden maßgeschneiderte Weiterbildungsmöglichkeiten entwickelt, die es Talenten von morgen ermöglichen, ihre Potentiale voll auszuschöpfen.

…der BTE

vertritt als Bundesfachverband im Handelsverband Deutschland (HDE) die Interessen des deutschen Textil-, Schuh- und Lederwareneinzelhandels gegenüber politischen Entscheidungsträgern, Lieferanten, Messen, Modezentren, Verbraucherverbänden und anderen Interessengruppen. Der BTE leistet branchenbezogene Basisarbeit, hilft bei der Lösung fachlicher Probleme, fördert die berufliche Bildung, vermittelt Fachinformationen aller Art, klärt Grundsatzfragen mit der Industrie und ist Gesprächspartner des Gesetzgebers und der Behörden. Der BTE kümmert sich in vielfältiger Weise um die Aus- und Weiterbildung des Textil-, Schuh- und Lederwareneinzelhandels, z.B. über schriftliches Informationsmaterial wie BTE-Fachdokumentationen und -Broschüren oder BTE-Weiterbildungsprogramme. Zudem ist der BTE ideeller Träger der LDT Fachakademie für Textil und Schuhe in Nagold.

…die LDT Akademie

Die LDT wurde im Jahre 1949 gegründet. Die LDT Nagold ist eine der traditionsreichsten privaten Modemanagement-Akademien in Deutschland. Angehende Führungskräfte in der Textilbranche werden in der Akademie ausgebildet. Die LDT Nagold bietet praxisorientierte Studiengänge mit dem Branchenabschluss „Textilbetriebswirt BTE“ an. Angeboten wird eine einzigartige Kombination der wichtigsten betriebswirtschaftlichen Themen und des im späteren Berufsleben wichtigen Produktwissens.  Die LDT Akademie Fashion Management agiert unter der ideellen Trägerschaft des Bundesverbands des Deutschen Textil-, Schuh und Lederwareneinzelhandels e.V. (BTE).

 

Ansprechpartner:

Prof. Dr, Jochen Strähle, Dekan der Fakultät Textil & Design, Hochschule Reutlingen
Telefon: 07121/271-8000, E-Mail: jochen.straehle@reutlingen-university.de

Daniel Geigis, Geschäftsführender Vorstand Knowledge Foundation @ Reutlingen University
Telefon: 07121/271-9610, E-Mail: daniel.geigis@kfru.de

Rolf Pangels, Hauptgeschäftsführer BTE
Telefon: 0221/921509-30, Mobil: 0171- 1537337, E-Mail: pangels@bte.de

Axel Augustin, Leiter Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit BTE
Telefon: 0221/921509-32, Mobil: 0160 – 8944978, E-Mail: augustin@bte.de

Bettina Grüninger, Geschäftsführerin LDT Nagold
Mobil: 0160-7878729