STUDIENGÄNGE

Werde Mode-Profi – Studiere Fashion-Management an der LDT

Studieren an der LDT macht Spaß und bringt Erfolg. Wir bieten dir tausendfach erprobte Studiengänge, die dir den Weg in die Modebranche öffnen. Durch unsere Erfahrung und unser einzigartiges Netzwerk mit über 20.000 Absolventen kannst du in der Modewelt voll durchstarten – weil wir diese Welt genau kennen!

Kleine lerngruppen

24/7 Lernzentrum

Praxisorientierte Unterrichtsinhalte

Lernen von Experten
aus der Praxis

Kurze Studienzeiten

Fashion und BWL
im Mix

Bachelor of Arts
´Business Administration´ (optional) + Textilbetriebswirt BTE

Vollzeit studieren – für Schulabgänger mit Berufsausbildung bzw. Berufserfahrung

4 Semester = Textilbetriebswirt BTE + 2 Semester = Bachelor of Arts

Anfang März und Anfang September

Ende Januar und Ende Juli

Ein qualifizierter Schulabschluss, eine abgeschlossene (kaufmännische) Ausbildung oder

Abitur / Fachabitur / Fachgebundene Hochschulreife + 1 Jahr Berufspraxis

18 Jahre

2/3 BWL + 1/3 Fashion

Betriebswirtschaftslehre (Marketing / Controlling / Personal & Kommunikation) und Fashion (Mode & Produkte). Um dich als Profi zu qualifizieren, werden die Studieninhalte ‚sinnvoll miteinander verzahnt‘, so dass du dadurch die Zusammenhänge besser verstehst und nach der LDT vom Start an bestens qualifiziert bist.

Hier lernst du an den neuesten Kollektionen der Modefirmen, wie man als Händler professionell Waren einkauft.

Hier lernst du während deines Studiums die bekannten Fashion-Brands hautnah kennen. Dadurch erhältst du einen Rundumblick in Sachen Modemarkt und kannst dich selber auch schon als Jobinteressent persönlich mit den Entscheidern des Fashion-Business bekannt machen.

Regelmäßig informieren dich namhafte Modefirmen ‚direkt vor Ort‘ an der LDT über ihre Wurzeln, ihre Zukunftspläne sowie über deine Jobchancen. Oftmals werden hier auch schon die ersten Bewerbungsgespräche geführt – deine Chance, um dir rechtzeitig den Einstieg in die Fashion-Branche persönlich zu ermöglichen!

Wir bieten dir das volle ‚Intercultural Training‘ – lieber Business English oder Italienisch? Beides ist bei uns möglich, voll in das Studiengeschehen integriert! Wenn du möchtest, kannst du dir dein ‚aktuelles Level‘ durch das ‚Business English Certificate‘ der LDT oder durch den ‚TOEIC-Test‘ direkt bei uns an der LDT zertifizieren lassen.

Hier öffnen wir dir neue Horizonte! Fächerübergreifende Themenstellungen wie die Digitalisierung der Gesellschaft, das Zukunftsthema Nachhaltigkeit, die gravierenden Neuerungen in der Job-Welt von morgen sowie die gesellschaftlichen Fragestellungen zum Thema Migration und Immigration stehen hier auf dem Studienprogramm.

Die Palette unserer Angebote reicht hier vom „Ski-Testing in Sölden“ über „1 Woche Segeln in Kroatien (LDT-ADRIA-CHALLENGE)“ bis zum „5-wöchigen Studienaustausch“ mit unserer indischen Partnerakademie, der ‚Pearl-Academy‘ in Neu-Delhi und Jaipur. Erkundige dich einfach bei Interesse, welche Events während deiner Studienzeit an der LDT angeboten werden. 

No risk – No fun! Ca. 90 % der Studienbeginner schaffen unser Studium in der Regelstudienzeit. Das heißt, jeder zehnte hört vorzeitig auf oder muss noch die ein oder andere Note ‚nachbessern‘, um seinen Studienabschluss an der LDT zu erhalten.

Im Laufe deines Studiums an der LDT schreibst du ca. 80 ein- bis maximal eineinhalbstündige Klausuren oder du musst entsprechende Ausarbeitungen erstellen, um dein Wissen im jeweiligen Fach nachzuweisen.

Im 4. Semester kommen noch zwei weitere Challenges / Herausforderungen auf dich zu:

  • Die Semesterarbeit, bei der du dich mit einem selbst gewählten Thema intensiv auseinandersetzen musst. Deine Arbeit wird dann von mindestens zwei Dozenten gelesen und nach festgelegten Kriterien auch bewertet
  • Die Große Fallstudie, bei der du mit drei weiteren Kommilitonen zusammen dein zuvor an der LDT gesammeltes Wissen ‚in einer Praxisarbeit anwenden musst‘. Hier geht es in der Regel im Bereich Einzelhandel / Retail darum, ein neues Handelsunternehmen an einem vorgegebenen Standort von A-Z zu planen. Wählst du die Vertiefungsrichtung Großhandel bzw. Industrie / Wholesale geht es eher darum, für ein ausländisches Industrieunternehmen den Markteintritt in Deutschland zu analysieren. Spannender geht es nicht mehr! – Oder doch? – Wie man es nimmt! Jede Fallstudiengruppe muss ihr Resultat für die ‚Große Fallstudienprüfung‘ schriftlich ausarbeiten und dieses dann anschließend vor 4 Fachdozenten und einem Beisitzer aus der Praxis ‚präsentieren und verteidigen‘. Hier gibt es dann eine Kombination aus Einzelnoten und Gruppennoten, da die Gruppe ja als Team präsentiert, jeder aber auch einen bestimmten Aufgabenbereich der ‚Großen Fallstudie‘ persönlich zu verantworten hat.

Die Studiengebühren betragen derzeit pro Semester 2.890.– Euro. Hinzu kommt eine einmalige Einschreibegebühr von 275.– Euro zu Studienbeginn.

LDT Studenten erhalten von den Dozenten schriftliche Unterlagen bzw. Skripte, die auf die vermittelten Unterrichtsinhalte ausgerichtet sind. Dafür fallen i.d.R. Skriptgebühren in Höhe von ca. 150.– pro Semester an. Die Anschaffung von Fachbüchern entfällt dadurch weitgehend.

Mehr zu den Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten des Studiengangs findest du hier unter https://www.ldt.de//service/ im Bereich „Finanzierungsberatung“.

Klassisches Bewerbungsformular

Online Bewerbungsformular

Übersicht aller Studiengänge

Der Studienführer mit allen Infos

Bachelor of Arts
´Business Administration´ (optional) + Textilbetriebswirt BTE

Hybrid studieren – für Abiturienten ohne Berufserfahrung

STUDIENABSCHLUSS STUFE 1: FASHION MANAGER LDT

STUDIENABSCHLUSS STUFE 2: TEXTILBETRIEBSWIRT BTE

Beim Hybridmodell handelt es sich um einen ‚zweistufigen Studiengang‘, der speziell für Dich, als modeaffine Abiturientin/modeaffiner Abiturient entwickelt wurde.

Der Studiengang führt in der 1. Stufe in zwei Semestern sowie in zwei sich anschließenden Praxissemestern zum Abschluss Fashion Manager LDT (Erster Studienabschluss).

Die LDT unterstützt die Studierenden bei der Suche nach geeigneten Praxisplätzen. Während der Praxiszeit fertigst Du eine schriftliche Projektarbeit an.

WAHLMÖGLICHKEIT IN DER STUDIENSTUFE 2

Die zweite Stufe des Studiengangs kann wahlweise im Vollzeitstudium der LDT mit den Studierenden des dritten und vierten Semesters oder auch im dualen Studium der LDT mit den Studierenden der dritten, vierten und fünften Unterrichtsphase fortgesetzt werden.

Für eine Fortführung des Studiums im Firmenmodell ist eine Partnerfirma zwingend notwendig. Diese kann sowohl die Firma sein, bei welcher der Studierende die Praxisphase absolviert hat. Jedoch kann dies auch eine andere Firma sein, sofern der Praxisbetrieb hierfür nicht zur Verfügung steht.

WEITERE INFORMATIONEN

2 Semester mit anschließender Studienstufe 2 (siehe oben)

Anfang März und Anfang September

Ende Januar oder Ende Juli

Abitur, Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife.

18 Jahre

2/3 BWL + 1/3 Fashion

Betriebswirtschaftslehre (Marketing / Controlling / Personal & Kommunikation) und Fashion (Mode & Produkte). Um dich als Profi zu qualifizieren, werden die Studieninhalte ‚sinnvoll miteinander verzahnt‘, so dass du dadurch die Zusammenhänge besser verstehst und nach der LDT vom Start an bestens qualifiziert bist.

Hier lernst du an den neuesten Kollektionen der Modefirmen, wie man als Händler professionell Waren einkauft.

Hier lernst du während deines Studiums die bekannten Fashion-Brands hautnah kennen. Dadurch erhältst du einen Rundumblick in Sachen Modemarkt und kannst dich selber auch schon als Jobinteressent persönlich mit den Entscheidern des Fashion-Business bekannt machen.

Regelmäßig informieren dich namhafte Modefirmen ‚direkt vor Ort‘ an der LDT über ihre Wurzeln, ihre Zukunftspläne sowie über deine Jobchancen. Oftmals werden hier auch schon die ersten Bewerbungsgespräche geführt – deine Chance, um dir rechtzeitig den Einstieg in die Fashion-Branche persönlich zu ermöglichen!

Wir bieten dir das volle ‚Intercultural Training‘ – lieber Business English oder Italienisch? Beides ist bei uns möglich, voll in das Studiengeschehen integriert! Wenn du möchtest, kannst du dir dein ‚aktuelles Level‘ durch das ‚Business English Certificate‘ der LDT oder durch den ‚TOEIC-Test‘ direkt bei uns an der LDT zertifizieren lassen.

Hier öffnen wir dir neue Horizonte! Fächerübergreifende Themenstellungen wie die Digitalisierung der Gesellschaft, das Zukunftsthema Nachhaltigkeit, die gravierenden Neuerungen in der Job-Welt von morgen sowie die gesellschaftlichen Fragestellungen zum Thema Migration und Immigration stehen hier auf dem Studienprogramm.

Die Palette unserer Angebote reicht hier vom „Ski-Testing in Sölden“ über „1 Woche Segeln in Kroatien (LDT-ADRIA-CHALLENGE)“ bis zum „5-wöchigen Studienaustausch“ mit unserer indischen Partnerakademie, der ‚Pearl-Academy‘ in Neu-Delhi und Jaipur. Erkundige dich einfach bei Interesse, welche Events während deiner Studienzeit an der LDT angeboten werden.

No risk – No fun! Ca. 90 % der Studienbeginner schaffen unser Studium in der Regelstudienzeit. Das heißt, jeder zehnte hört vorzeitig auf oder muss noch die ein oder andere Note ‚nachbessern‘, um seinen Studienabschluss an der LDT zu erhalten.

Im Laufe deines Studiums an der LDT schreibst du ca. 80 ein- bis maximal eineinhalbstündige Klausuren oder du musst entsprechende Ausarbeitungen erstellen, um dein Wissen im jeweiligen Fach nachzuweisen.

Im 4. Semester kommen noch zwei weitere Challenges / Herausforderungen auf dich zu:

  • Die Semesterarbeit, bei der du dich mit einem selbst gewählten Thema intensiv auseinandersetzen musst. Deine Arbeit wird dann von mindestens zwei Dozenten gelesen und nach festgelegten Kriterien auch bewertet
  • Die Große Fallstudie, bei der du mit drei weiteren Kommilitonen zusammen dein zuvor an der LDT gesammeltes Wissen ‚in einer Praxisarbeit anwenden musst‘. Hier geht es in der Regel im Bereich Einzelhandel / Retail darum, ein neues Handelsunternehmen an einem vorgegebenen Standort von A-Z zu planen. Wählst du die Vertiefungsrichtung Großhandel bzw. Industrie / Wholesale geht es eher darum, für ein ausländisches Industrieunternehmen den Markteintritt in Deutschland zu analysieren. Spannender geht es nicht mehr! – Oder doch? – Wie man es nimmt! Jede Fallstudiengruppe muss ihr Resultat für die ‚Große Fallstudienprüfung‘ schriftlich ausarbeiten und dieses dann anschließend vor 4 Fachdozenten und einem Beisitzer aus der Praxis ‚präsentieren und verteidigen‘. Hier gibt es dann eine Kombination aus Einzelnoten und Gruppennoten, da die Gruppe ja als Team präsentiert, jeder aber auch einen bestimmten Aufgabenbereich der ‚Großen Fallstudie‘ persönlich zu verantworten hat.

Die Studiengebühren betragen derzeit pro Semester 2.890.– Euro. Hinzu kommt eine einmalige Einschreibegebühr von 275.– Euro zu Studienbeginn.

LDT Studenten erhalten von den Dozenten schriftliche Unterlagen bzw. Skripte, die auf die vermittelten Unterrichtsinhalte ausgerichtet sind. Dafür fallen i.d.R. Skriptgebühren in Höhe von ca. 150.– pro Semester an. Die Anschaffung von Fachbüchern entfällt dadurch weitgehend.

Mehr zu den Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten des Studiengangs findest du hier unter https://www.ldt.de//service/ im Bereich „Finanzierungsberatung“.

Kurzinformationen zum Hybridstudium der LDT

Online Bewerbungsformular

Übersicht Studiengänge
der LDT

Bachelor of Arts
´Business Administration´ (optional) + Textilbetriebswirt BTE
+Kaufmann /-Frau IHK

Dual studieren – für Abiturienten ohne Berufserfahrung

5 Studienphasen + 5 Praxisphasen

Studienbeginn ist jeweils der 1. August.

Ende Januar

Abitur, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife, abgeschlossener Trainee-Vertrag mit einem Unternehmen aus der Textil- oder  Schuhbranche. Bewerbungen erfolgen bei den Partnerfirmen. Viele Firmen nehmen Bewerbungen ganzjährig an.

18 Jahre

2/3 BWL + 1/3 Fashion

Studenten des dualen Studiengangs sind berechtigt an der Abschlussprüfung für Kaufleute an der IHK in Nagold teilzunehmen. Je nach Zugehörigkeit der Partnerfirma handelt es sich hierbei um die Prüfung im Bereich Einzelhandel / Großhandel / Industrie. 

Betriebswirtschaftslehre (Marketing / Controlling / Personal & Kommunikation) und Fashion (Mode & Produkte). Um dich als Profi zu qualifizieren, werden die Studieninhalte ‚sinnvoll miteinander verzahnt‘, so dass du dadurch die Zusammenhänge besser verstehst und nach der LDT vom Start an bestens qualifiziert bist.

Hier lernst du an den neuesten Kollektionen der Modefirmen, wie man als Händler professionell Waren einkauft.

Hier lernst du während deines Studiums die bekannten Fashion-Brands hautnah kennen. Dadurch erhältst du einen Rundumblick in Sachen Modemarkt und kannst dich selber auch schon als Jobinteressent persönlich mit den Entscheidern des Fashion-Business bekannt machen.

Regelmäßig informieren dich namhafte Modefirmen ‚direkt vor Ort‘ an der LDT über ihre Wurzeln, ihre Zukunftspläne sowie über deine Jobchancen. Oftmals werden hier auch schon die ersten Bewerbungsgespräche geführt – deine Chance, um dir rechtzeitig den Einstieg in die Fashion-Branche persönlich zu ermöglichen!

Wir bieten dir das volle ‚Intercultural Training‘ – lieber Business English oder Italienisch? Beides ist bei uns möglich, voll in das Studiengeschehen integriert! Wenn du möchtest, kannst du dir dein ‚aktuelles Level‘ durch das ‚Business English Certificate‘ der LDT oder durch den ‚TOEIC-Test‘ direkt bei uns an der LDT zertifizieren lassen.

Hier öffnen wir dir neue Horizonte! Fächerübergreifende Themenstellungen wie die Digitalisierung der Gesellschaft, das Zukunftsthema Nachhaltigkeit, die gravierenden Neuerungen in der Job-Welt von morgen sowie die gesellschaftlichen Fragestellungen zum Thema Migration und Immigration stehen hier auf dem Studienprogramm.

Die Palette unserer Angebote reicht hier vom „Ski-Testing in Sölden“ über „1 Woche Segeln in Kroatien (LDT-ADRIA-CHALLENGE)“ bis zum „5-wöchigen Studienaustausch“ mit unserer indischen Partnerakademie, der ‚Pearl-Academy‘ in Neu-Delhi und Jaipur. Erkundige dich einfach bei Interesse, welche Events während deiner Studienzeit an der LDT angeboten werden.

No risk – No fun! Ca. 90 % der Studienbeginner schaffen unser Studium in der Regelstudienzeit. Das heißt, jeder zehnte hört vorzeitig auf oder muss noch die ein oder andere Note ‚nachbessern‘, um seinen Studienabschluss an der LDT zu erhalten.

Im Laufe deines Studiums an der LDT schreibst du ca. 80 ein- bis maximal eineinhalbstündige Klausuren oder du musst entsprechende Ausarbeitungen erstellen, um dein Wissen im jeweiligen Fach nachzuweisen.

In der vierten und fünften Studienphase kommen noch zwei weitere Challenges / Herausforderungen auf dich zu:

  • Die Semesterarbeit, bei der du dich mit einem selbst gewählten Thema intensiv auseinandersetzen musst. Deine Arbeit wird dann von mindestens zwei Dozenten gelesen und nach festgelegten Kriterien auch bewertet
  • Die Große Fallstudie, bei der du mit drei weiteren Kommilitonen zusammen dein zuvor an der LDT gesammeltes Wissen ‚in einer Praxisarbeit anwenden musst‘. Hier geht es in der Regel im Bereich Einzelhandel / Retail darum, ein neues Handelsunternehmen an einem vorgegebenen Standort von A-Z zu planen. Wählst du die Vertiefungsrichtung Großhandel bzw. Industrie / Wholesale geht es eher darum, für ein ausländisches Industrieunternehmen den Markteintritt in Deutschland zu analysieren. Spannender geht es nicht mehr! – Oder doch? – Wie man es nimmt! Jede Fallstudiengruppe muss ihr Resultat für die ‚Große Fallstudienprüfung‘ schriftlich ausarbeiten und dieses dann anschließend vor 4 Fachdozenten und einem Beisitzer aus der Praxis ‚präsentieren und verteidigen‘. Hier gibt es dann eine Kombination aus Einzelnoten und Gruppennoten, da die Gruppe ja als Team präsentiert, jeder aber auch einen bestimmten Aufgabenbereich der ‚Großen Fallstudie‘ persönlich zu verantworten hat.

Die Studiengebühren betragen monatlich derzeit 386.– Euro, von denen in der Regel die Partnerfirma mindestens die Hälfte bezahlt. Zusätzlich zahlt der Betrieb dem Trainee eine monatliche Vergütung, in der Regel in der Höhe einer Ausbildungsvergütung. Hinzu kommt eine einmalige Einschreibegebühr von 275.– Euro zu Studienbeginn.


LDT -Studierende erhalten von den Dozenten schriftliche Unterlagen bzw. Skripte, die auf die vermittelten Unterrichtsinhalte ausgerichtet sind. Dafür fallen i.d.R. Skriptgebühren in Höhe von ca. 150.– pro Unterrichtsphase an. Die Anschaffung von Fachbüchern entfällt dadurch weitgehend.

Mehr zu den Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten des Studiengangs findest du hier unter https://www.ldt.de//service/ im Bereich „Finanzierungsberatung“.

Als Student/Studentin aktiv mitmachen?

Dann beteilige dich doch am „AStA“ und setze dich aktiv für die Interessen der Studenten an der LDT ein (AStA-Politik). Liegen deine Stärken eher auf der ‚Promotion von Veranstaltungen‘ und der ‚Kommunikation über die ‚Sozialen Media Kanäle‘, dann beteilige dich beim AStA-Medien. Die weiteren Möglichkeiten, dich im AStA zu beteiligen, findest du mit einem Klick auf diesen Link: Hier klicken

Liste dualer Partnerunternehmen Studienbeginn 01.08.2020

Klassisches
Bewerbungsformular

Online
Bewerbungsformular

Übersicht aller
Studiengänge

Handbuch
Firmenmodell