TJX Europe – Firmenpräsentation

Das Unternehmen TJX Europe war zu Besuch an der LDT um ihr Unternehmen und ihr Trainee Programm vorzustellen. Ex-Texer Maximilian von der Recke ist dafür extra mit seiner Kollegin aus dem europäischen Headquarter in London angereist.

Maximilian hat vor 2 Jahren das Duales Studium an der LDT beendet, hat unter anderem danach unser Partnerinstitut, die Northwood University in den USA besucht und fing dann an bei TJX Europe zu arbeiten.

TJX Europe - Firmenpräsentation: Maximilian von der Recke mit seiner Kollegin aus dem europäischen Headquarter in London

INTERNATIONALE MODEBRANCHE

TJX hat über 100 TK Maxx Filialen in Deutschland, weltweit 3.800 Läden in 9 Ländern, und expandiert nun auf auf dem australischen Markt.

„TK Maxx ist Europas führendes Off-Price-Unternehmen für Fashion und Wohn-Accessoires. Wir bieten eine große Auswahl an Designer Labels, Top Marken, aufstrebenden Brands, stylischer Fashion, Wohn-Accessoires, Geschenkideen und einzigartigen Schätzen immer bis zu 60 % günstiger – bezogen auf den UVP.

  • from low price to high end – the thrill of treasure hunt!

Mit unserem Konzept möchten wir das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis für unsere Kunden schaffen. Wir suchen stets nach guten Angeboten – und geben diese an unsere Kunden weiter. Unsere Einkäufer suchen überall auf der Welt nach den besten Marken zu einem Bruchteil des unverbindlichen Verkaufspreises, sodass unsere Stores jede Woche mehrere Lieferungen mit neuer Ware bekommen.“

Die Formel des Unternehmens lautet: “Brand Fashion Price Quality”. Mit diesem Motto wurde TJX zum weltweit führenden Off-Price Retailer und verspricht seinen Kunden wöchentlich über 10 000 neue, unterschiedliche Produkte.

TJX bietet Trainee Programme in folgenden Bereichen:
– Logistics 
– Merchandising & Buying
– Product Development
– Information Technology
– Loss Prevention
– Finance
– Marketing

Maximilian berichtete mit Begeisterung von seinem Arbeitsumfeld und dem Betriebsklima, in dem er sich auch im Ausland sehr wohl fühlt und auch davon, wie stark er beim Umzug unterstützt wurde.
Auf die Frage, ob es notwendig sei einen Bachelor an seinen LDT Abschluss zu hängen antwortete Maximilian, dass dies nicht unbedingt nötig ist. Durch sein Studium an der LDT mit dem Abschluss in Business Englisch war er bestens für seine Arbeit bei TJX vorbereitet. Gerade Deutsche Studenten seien gefragt um für den Deutschen Markt zu arbeiten.

Maximilian von der Recke arbeitet bei der TJX Europe in der Modebranche

Weitere Informationen über eine Karriere bei TJX Europe findet ihr unter: www.earlycareers.tjxeurope.com