Kein Empfang, kein obligatorisches Absolventen-Foto im Rondell der LDT, keine Livemusik, kein Händeschütteln.

Wir dachten im Juli 2020 bereits, dass wir eine Zeugnisvergabe der „etwas anderen Art“ erlebt hätten. Da wussten wir noch nicht, was uns im Januar bevorsteht.

Doch all das soll für uns kein Problem darstellen.

Kurz und bündig organisieren wir ein Online-Event, mit allem was dazugehört, selbst das verdiente zuprosten mit dem Sektglas ist digital möglich.

Die Aula wurde kurzerhand zur Schaltzentrale umfunktioniert, und so „sendete“ die Schulleitung alle guten Wünsche in die heimischen Wohnzimmer der (fast Ex-) Texer.
Der Tenor von Frau Grüningers Ansprache zeitgemäß und relevant: „Seid euch für nichts zu schade, aber verkauft euch auch nicht unter Wert!“  

Auch Herr Prangels, Präsident des BTE sprach die besten Zukunftswünsche aus, mit besonderer Unterstützung seiner kleinen Tochter, die für alle frisch gebackenen Betriebswirte ein Bild gemalt hat.

Last but not least sagt Vince, unser Schülersprecher ein paar Worte über das Texer Dasein im allgemeinen und das Texer Dasein in diesen Zeiten im Speziellen.

Außerdem ehren wir an diesem Abend unsere beiden Jahrgangsbesten. Verena Usenbenz mit der Note 1,4 und Jeanne Hahlweg die sogar mit 1,2 abschloss. Herzlichen Glückwunsch zu dieser herausragenden Leistung.

Auch die Dozenten haben sich vorbereitet.
Mittels vorgedrehter Clips und äußerst kreativen Einspielern danken Sie den Studenten für 2 bzw. 2 ein halb Jahre gute Zusammenarbeit.

Zum Schluss des gut 30 minütigen Livestreams, stimmt der mit Bildern gefüllte Abspann doch auch ein wenig melancholisch. Die Zeit an der LDT ist eben nicht nur eine arbeitsreiche Zeit in der man sich intensiv auf die Modebranche vorbereitet, sondern auch eine Zeit, in der man Freundschaften aufbaut die einen lange begleiten werden.

Liebe Absolventen, seid nicht traurig dass die LDT Zeit zu Ende gegangen ist, freut euch auf alles was kommt und zur ersten Party in der Waldruhe seid ihr mehr als herzlich eingeladen (Post-Corona, versteht sich)

WE ARE FAMILY!

Macht’s gut…